Über Uns

Unsere Aktivitäten

ZiEL - Zusammen in Engerwitzdorf Leben

Gemeinnütziger Verein // Engerwitzdorf // ZVR: 562067440

„ZiEL – Zusammen in Engerwitzdorf Leben“ ist ein gemeinnütziger Verein der sich um die Unterstützung und Integration von Flüchtlingen in der Gemeinde Engerwitzdorf kümmert.

Der Verein arbeitet eng mit der Diakonie in Gallneukirchen sowie der Gemeinde Engerwitzdorf zusammen und unterstützt diese in der Betreuung der Flüchtlinge in der Gemeinde Engerwitzdorf.

Jeder ist eingeladen mitzuarbeiten bzw. mitzuhelfen. Wir bitten Sie dazu um Kontaktaufname unter willkommen@ziel-engerwitzdorf.at

Der Verein ist in mehrere Arbeitsgruppen gegliedert. Sie können sich auch direkt an eine der Koordinatorinnen wenden.

Mobilität

Die Unterkünfte der Asylwerberinnen und Asylwerber sind nicht optimal an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Die Gruppe „Mobilität“ kümmert sich um den Transport der Flüchtlinge beispielsweise bei dringend notwendigen Arztfahrten.

Alltag

Unser Ziel ist es, mit den Bewohnern der Klammühle einen Alltag mit allen anfallenden Aufgaben zu gestalten. Im gemeinsamen Tun sollen Tätigkeiten wie Mülltrennung und Ähnliches soweit „alltäglich“ werden, dass die AsylwerberInnen diese Arbeiten selbstständig erledigen können und wollen. Alltag heißt für uns aber auch Freunde treffen oder mal auszugehen um so ihre momentane Heimat besser kennenzulernen. Somit ist auch uns die Begegnung sehr wichtig.
 

Freizeit

Ausflüge, Ballspiele, Bastelnachmittage, Musizieren, Spieleabende, Wanderungen zum Kennenlernen der näheren Umgebung – wir bieten den Flüchtlingen ein vielfältiges Programm an, um zum einen die oberösterreichische Kultur und das Leben hier kennenzulernen und zum anderen Abwechslung zum Alltag in der Klammmühle zu schaffen.

Spenden

Wir versuchen die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung zu koordinieren. Durch den regelmäßigen Kontakt mit der Diakonie erfahren wir, was  aktuell benötigt wird, geben dies auf der Homepage bekannt und bringen es persönlich ins Flüchtlingsheim.

Bildung

Viele Flüchtlinge kommen in Österreich an ohne Deutsch zu können. Nur wenige können Englisch. Sich auf Deutsch verständigen zu können, ist essentiell für einen weiteren Verbleib und eine erfolgreiche Integration in Österreich.
Wir bemühen uns die deutschen Grundkenntnisse in Wort, Schrift und vor allem in der Sprache zu vermitteln.
 

Begegnung

In unserer Gruppe versuchen wir, an mehreren Tagen der Woche die Bewohner auf dem Linzerberg zu besuchen. Da viele Bewohner aufgrund der Entfernungen zu Cafés oder anderen öffentlichen Plätzen zu Hause bleiben, möchten wir sie ein Stück vom Alltag ablenken.

Arbeit

Die Arbeitsgruppe hat das Ziel, Asylsuchende und Menschen mit positivem Asylbescheid bei der beruflichen Integration zu unterstützen. Dies geht von der  Auseinandersetzung mit den einzelnen Berufsbiographien bis hin zur Begleitung zum AMS, zu Behörden und zu möglichen Arbeitgebern.

Kommunikation/Infrastruktur

Kommunikation & Infrastruktur ist für die interne und externe Kommunikation zuständig. Sie kümmert sich um die Themen Homepage und Social Media.

You are donating to : ZiEL - Zusammen in Engerwitzdorf Leben

How much would you like to donate?
€10 €20 €30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...